S  T  A  R  T
 
ANWALT
17.09.2007
A   N   W   A   L   T
 Mandanten | Rechtsthemen | Rechtspraxis | Vergütung | Anwalt | Kanzlei | Rechtliches | Impressum | Kontakt
[ Anwalt ] Leitideen / Tätigkeitsprofil / Dienstleistungsprofil / Justitia-Logo


Persönliches Profil

  Kurzvita: Geboren in Hohengehren (Kreis Esslingen), frühe Kindheit und Schulzeit im Schwarzwald, später Umzug nach Stuttgart. Dort Abschluss der Schulausbildung mit dem Abitur. Danach zwei Jahre Bundeswehr, Reserveoffizier (Oberleutnant d.R.). 1996 Heirat, Vater zweier Töchter. 1998 Umzug nach Esslingen. Seit 2006 verwitwet.
Studium der Politik- und der Rechtswissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. 1993 Abschluss des juristischen Studiums mit dem 1. jurist. Staatsexamen, 1995 des Referendariats mit dem 2. jurist. Staatsexamen. Seitdem zugelassen und berufstätig als Rechtsanwalt. Zunächst als angestellter Anwalt einer mittelgroßen Kanzlei in Stuttgart-Bad Cannstatt. Seit 1998 selbstständiger Anwalt, zunächst gemeinsam mit einer Kollegin in einer Gemeinschaftskanzlei in Stuttgart. Seit 2002 selbstständiger Einzelanwalt in Esslingen.
                           In memoriam Dagmar Mohn

Praktische juristische Erfahrungen und Tätigkeiten vor der Selbstständigkeit
Während des Referendariats (1993 bis 1995): Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt (Zivilrecht), Amtsgericht Stuttgart und Staatsanwaltschaft Stuttgart (Strafrecht), anschließend zusätzlich ein Jahr freiwilliger Sitzungsdienst als Vertreter der Staatsanwaltschaft bei den Amtsgerichten Stuttgart und Stuttgart-Bad-Cannstatt, Baurechtsamt der Stadt Waiblingen (Schwerpunkt: Bauleitplanung und Denkmalschutz), Rechtsanwalts- und Wahlstation bei einem Fachanwalt für Verwaltungsrecht (Schwerpunkt: Öffentliches Baurecht, Planfeststellungen, Immissionsschutzrecht). Berufstätigkeit als angestellter Anwalt (1995 bis 1998): Betreuung eines umfassenden immobilienrechtlichen Referats (Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Privates und Öffentliches Nachbarrecht, Privates und Öffentliches Baurecht, Planfeststellungsverfahren).

Juristische Beratungs-, Lehr- und Schulungstätigkeiten
Nachdem ich mich 1998 selbstständig gemacht habe, war ich ergänzend zu meiner praktischen anwaltlichen Tätigkeit zeitweilig Dozent für Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht an einer berufsbildenden Akademie für gestalterische Berufe in Stuttgart. Darüber hinaus habe ich in diesen Rechtsbereichen im Rahmen eines Beratungsvertrages für Mitglieder eines überregionalen Berufsverbandes bildender Künstler ständige Rechtsberatung (Schwerpunkt: Urheberrecht und Vertragsrecht für freiberufliche Künstler) erteilt sowie hierzu Vorträge und Schulungen durchgeführt. Zudem habe ich über Themen aus dem gesamten Spektrum meiner anwaltlichen Tätigkeit, z.B. auf Einladung einschlägiger Berufsverbände, Schulungen in Form von Seminaren und Vorträgen abgehalten. Dieses Angebot habe ich inzwischen eingestellt.
        
Engagement im wirtschaftlichen Bereich
2002 bis 2005 war ich Mitglied des AG-Aufsichtsrats eines Startup-Unternehmens der IT- und Software-Branche in Stuttgart.
HinweisKarikaturen in der Bildleiste: Honoré Daumier

Gesellschaftliches Engagement
1982 bis 1995 war ich Bezirksbeirat in Stuttgart-Ost (ein Stadtbezirk mit damals ca. 50.000 Einwohnern), seit Anfang der 90er Jahre als Fraktionsvorsitzender. 1994 habe ich für den Stuttgarter Gemeinderat sowie 2004 für den Esslinger Gemeinderat und Kreistag kandidiert. 2004 bis 2009 war ich Vorsitzender des Elternbeirats der Silcherschule (Grundschule) in Esslingen sowie 2003 bis 2006 Stellvertretender Vorsitzender des Gesamtelternbeirats der Schulen Esslingens und beratendes Mitglied im Schulausschuss, von 2006 bis 2007 auch beratendes Mitglied im Kulturausschuss des Esslinger Gemeinderats. 2004 bis 2009 war ich Vorstandsmitglied der Sprachhilfe Esslingen e.V.
        
weiter zu Leitideen für die Kooperation von Anwalt und Mandant




 Sie haben Fragen? Ich rufe Sie gerne zurück! Vereinbaren Sie einfach einen Telefontermin:

13.08.2008
    Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | WiderrufsbelehrungMandats-AGB | Kontakt
zurück zum Seitenanfang


Top